Montagsfrage #03 – Überraschungen

Die Montagsfrage wird seit Ende 2014 gehostet von Buchfresserchen und ist fast selbsterklärend. Montags gibt es dort immer eine Frage, welche von anderen im Laufe der Woche beantwortet werden kann. Und die Frage lautet:

Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

Johanna

wildsJa, da gibt es tatsächlich ein paar Bücher. Mit ungefähr 16 Jahren habe ich Der Butt von Günther Grass gelesen und wollte es nicht mögen. Tja das hat nicht so geklappt, denn es hat mir ganz gut gefallen.

Und erst vor kurzem habe ich The Wilds von Donna Augustine gelesen und wurde positiv überrascht. Lucy Diamond ist für mich eine Autorin, die mich überrascht hat. Das erste Buch von ihr war ein reiner Coverkauf und vom Inhalt habe ich nichts erwartet. Am Ende war ich dann verliebt in diese Geschichte und hab mir direkt das nächste Buch von ihr gekauft, was mir auch gefallen hat und schon durfte das nächste einziehen. Also ja, es gibt einige Bücher, die mich positiv überrascht haben!

Maria

22543542Ich weiß noch, dass Blaubeertage von Kasie West für mich eine große Überraschung war. Cover und Titel haben mich eher abgeschreckt, weswegen es jahrelang im TBR lag. Irgendwann habe ich es dann aber in die Hand genommen (ich behaupte einfach mal, einer inneren Eingebung folgend) und habe es in einem Rutsch durchgelesen, weil es mir so gut gefallen hat!

Unerwartet gut war auch Discern von Andrea Pearson. Das ist eins dieser Gratis-eBooks, die Johanna immer findet und da sie es ungewöhnlich gut bewertet hat, habe ich es auch mal gelesen und war sehr sehr begeistert. Auch von den Folgebänden!

Es hat geschrieben:

buchworteJohanna & Maria
Hallo, dieser Beitrag wird Ihnen von buchworte. präsentiert. Beide Autorinnen (Johanna & Maria) haben diesen verfasst. Wir bedanken uns für's Lesen und stehen für Fragen, Anregungen & Wünsche entweder in den Kommentaren bereit oder schreibt uns einfach eine E-Mail an ohai@buchworte.de.

7 Kommentare

  1. Hey Johanna,
    „Blaubeertage“ von Kasie West habe ich auch gelesen und fand es erstaunlich gut 🙂 „The Wilds“ kenne ich nicht, doch das merke ich mir direkt!
    Liebe Grüße,
    Anna

    1. Hey
      Ich lese gerade die Fortsetzung von „The Wilds“ und bisher gefällt mir auch die ganz gut. Wenn ich mit der Reihe durch bin, werde ich eine Reihenrezension schreiben! 😀

      Liebe Grüße,
      Johanna

      1. Ach super, da freue ich mich drauf 🙂 Viel Spaß beim Weiterlesen!
        Liebe Grüße,
        Anna

  2. Huch, das Mädel von The Wilds kenne ich von einem anderen Cover. ;o)

    Meine Montagsantwort

    Liebe Grüße
    Patricia

    1. Hey,
      weißt du noch von welchem Cover du sie kennst? Das würde mich ja interessieren!

      Liebe Grüße,
      Johanna

      1. Hab nachgeschaut: Dämonen des Lichts von L. A. Weatherly

        1. Stimmt da ist dasselbe Bild auf dem Cover…

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: