Montagsfrage #10 – Rereading

Die Montagsfrage wird seit Ende 2014 gehostet von Buchfresserchen und ist fast selbsterklärend. Montags gibt es dort immer eine Frage, welche von anderen im Laufe der Woche beantwortet werden kann. Und die Frage lautet:

Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Johanna

Ja, da fallen mir zwei Bücher ein bei denen ich nicht genau weiß wie oft ich sie jetzt tatsächlich gelesen habe. Da wäre zum einen Sturmhöhe von Emily Bronte, es gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und ich kann es immer wieder lesen. Ich habe es sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gelesen. Das andere Buch, das ich immer wieder lesen kann, ist Demian von Hermann Hesse (wobei ich auch nicht mehr weiß, wie oft ich das Glasperlenspiel von ihm gelesen habe). Es sind Bücher, die ich in der Zukunft sicher noch öfter lesen werde.

Maria

Definitiv Die Elfen von Bernhard Hennen. Das lese ich jedes Jahr. Manchmal auch zwei Mal im Jahr. Und das alles, seit ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe. Was soll ich sagen? Es ist jedes Mal wieder unglaublich genial! Generell lese ich Bücher aber nicht doppelt oder mehr als ein Mal, da ich immer zu neugierig auf andere Geschichten bin und auch immer bereits ein neues Buch zur Hand habe, noch eh ich das aktuelle beendet habe.

 

Es hat geschrieben:

buchworteJohanna & Maria
Hallo, dieser Beitrag wird Ihnen von buchworte. präsentiert. Beide Autorinnen (Johanna & Maria) haben diesen verfasst. Wir bedanken uns für's Lesen und stehen für Fragen, Anregungen & Wünsche entweder in den Kommentaren bereit oder schreibt uns einfach eine E-Mail an ohai@buchworte.de.

Schreibe einen Kommentar