[Comic Preview] Juli/August

Jeden Monat gibt es einen neuen Preview Katalog in dem die neuen Comics, Graphic Novels, Mangas und auch ältere fortlaufende Serien aufgezählt werden. Diesen blättere ich liebend gerne durch um einen Überblick zu erhalten und ich möchte euch die Sachen vorstellen, die bei mir direkt in den „Warenkorb“ gelandet sind.  Dabei nenne ich nur neue Serien, Sammelbände, die in den nächsten Monaten starten, auf und lasse meine laufenden Abos außen vor!

Angelic

Autor: Simon Spurrier | Zeichner: Caspar Wijngaard | Veröffentlichung: 20.09.17
„- WINGED MONKEYS! TECHNO-DOLPHINS! QUANTUM ALLEYCATS!
– Humanity’s long gone. Its memory lingers only as misunderstood rituals among mankind’s leftovers: the genetically modified animals they used and abused for eons.
– But for one young flying monkey, QORA, the routines are unbearable. All she wants is to explore. Instead she’s expected to settle down, to become a mother… to lose her wings.“ (Quelle)

Ich kann gar nicht genau beschreiben warum, aber diese neue Serie spricht mich irgendwie an. Ich möchte dem ganzen sehr gerne eine Chance geben. Es ist auf jeden Fall mal was ganz anderes als das was ich sonst so lese. (Wobei auf meiner Liste momentan doch mehr Sci-Fi Titel stehen!)


Scales & Scoundrels

Autor: Sebastian Girner | Zeichner: Galaad | Veröffentlichung: 06.09.2017

„It’s hard to make an honest living in a land brimming with magic and mystery, and treasure hunter Luvander is tired of being a penniless adventurer. Ever in search of gold and glory, she sets off for a fabled dungeon, „the Dragon’s Maw,“ an ancient labyrinth, at the bottom of which slumbers endless wealth… or certain doom! But what starts out as a road to riches becomes the first step on an epic journey to destiny, for Luvander holds a secret in her heart that will shatter the chains of fate and bring light to a world encroached upon by an ancient darkness. “ (Quelle)

Ein Fantasy Abenteuer aus dem Hause Image. Da kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen. Bei Comics von Image gilt es generell. Die bringen zum großen Teil wirklich gute Comics auf den Markt. Ich bin gespannt wie diese Geschichte erzählt wird und auf das Artwork bin ich auch sehr neugierig.


 

Lighter than my shadow

Autorin & Zeichnerin: Katie Green | Veröffentlichung: 20.09.17

„Like most kids, Katie was a picky eater. She’d sit at the table in silent protest and listen to parental threats of having to eat her dinner for breakfast. But normal behavior can soon turn into something sinister and deadly. This is a story of struggle, recovery, and a trip into the black heart of anorexia.
It’s an exposure of those who prey on the weak and an inspiration to anyone who believes in the power of human will to endure towards happiness.“ (Quelle)

Ein Comic über Anorexia Nervosa. Ein paar Seiten konnte ich im Previews Katalog schon sehen und die Künstlerische Umsetzung fand ich da zumindest passend. Ich finde es wichtig, dass es Medien gibt, die sich mit solchen Themen gut auseinander setzen und es nicht als Tabu-Thema behandelt wird. Ich hoffe der Umgang mit diesem Thema ist so gut umgesetzt, wie mein erster Eindruck war.


 

Harley & Ivy meet Betty & Veronica

Autoren: Paul Dini, Marc Andreyko | Zeichnerin: Laura Braga | Veröffentlichung: 04.10.2017

„Free college tuition for all Riverdale residents?! That’s the plan-after the town drains the wetlands that lie between it and Gotham City and then builds a new campus. The only snag? A certain botany-obsessed super-villain. When Poison Ivy enlists her bestie, Harley, to kidnap both Veronica Lodge, daughter of Riverdale’s most important citizen, and her friend Betty, she’s counting on some assistance-and the mayhem that ensues will probably work as well!“ (Quelle)

Ein Crossover zwischen Archie/Riverdale (dürfte durch die Netflix Serie ja allen bekannt sein) mit Harley und Ivy und dementsprechend DC? Count me in! Ich habe bisher keine Archie Comics gelesen (werde es vermutlich auch nicht), aber die Serie fand ich gut und als DC-Girl find ich Harley Quinn und Poison Ivy einfach super. Ich bin gespannt auf die 6teilige Mini-Serie!


The Family Trade

Autorenteam: Justin Jordan, Nikki Ryan | Zeichnerin: Morgan Beem | Veröffentlichung: 11.10.2017

„Steampunk, alchemy, and adventure meet the ocean. On an island city in a world where history didn’t quite turn out like ours, a hidden family of spies, thieves, and assassins makes sure that the world keeps going. Or they did, until Jessa Wynn, their youngest member, manages to start a civil war.“ (Quelle)

Ich muss ja zugeben, hier hat alleine das Wort ‚Steampunk‘ gereicht, damit ich sage, dass ich es auf jeden Fall lesen will. Und das Cover gefällt mir auch wirklich gut!

Es hat geschrieben:

Johanna
Johanna
Hallo, ich bin Johanna, die eine Hälfte von Buchworte. Ich bin bald fertig ausgebildete Ergotherapeutin. Wenn ich gerade nicht lerne, lese ich von Klassikern über Kinder- und Jugendbücher fast alles. Nur mit reinen Liebesromanen und Horrorbüchern kann ich nicht viel anfangen. Außerdem bin ich noch stolze Katzenmama.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: